Offshore Yacht CharterOffshore Yacht Charter
Forgot password?

Urlaub & Rundreisen in Irland | Offshore Yacht Charter

Wenn Sie im Urlaub eine Rundreise durch Irland machen möchten, die Sie möglichst nicht über Asphaltstraßen führen soll, dann ist ein Segelurlaub die ideale Möglichkeit für Irland-Reisen. Wir machen mit unserer Segelyacht, der Cherokee, eine Irland-Rundreise. Diese Rundreise wird in mehrere Reisen unterteilt, die ungefähr eine Woche dauern.
Jede der Irland-Rundreisen hat seine eigene Kategorie. Bei den Rundreisen der Kategorie C werden relativ kurze Tagesstrecken zurückgelegt. Während dieser Irland-Reisen bleiben wir auch einen Tag im Hafen liegen, um einen Ausflug oder eine lange Wanderung machen zu können. An diesem Tag können Sie selbst entscheiden, was Sie tun möchten. Sie können mit der ganzen Gruppe oder allein etwas unternehmen. Die Gruppe besteht aus maximal 8 Passagieren und 2 Besatzungsmitgliedern.

In unserem Törnplan finden Sie für alle Irland-Rundreisen eine kurze Reisebeschreibung sowie zusätzliche Möglichkeiten.

Mitsegelurlaub
Zeilen Ierland Kinsale
Rundreise Urlaub Irland

Segelurlaub ohne Segelerfahrung

Wenn Sie an unseren Rundreisen in Irland teilnehmen möchten, benötigen Sie keinerlei Segelerfahrung. Der Skipper, Jouke Lemmers, ist ein erfahrener Seesegler, der das Kapitänspatent für die Segelschifffahrt besitzt. Zu Beginn der Irland-Reisen erläutert die Besatzung alles, was man über das Schiff, das Segeln sowie über die Sicherheit an Bord wissen muss. Danach bestimmen Sie selbst, ob Sie fanatisch mithelfen oder lieber relaxen möchten. Meistens ist es eine Kombination aus beidem, aber es ist letztendlich natürlich Ihr Urlaub. Neben dem Skipper gibt es einen Bootsman oder eine Bootsfrau an Bord, der/die, mit Hilfe der Passagiere das Essen zubereitet.

Bei uns kann man, zum Preis von 30,- € per Segeltörn, auch Segelanzüge mieten. Die Schwimmwesten können Sie selbstverständlich kostenlos nutzen.

Sehen Sie sich das Video von unserer Rundreise in Schottland & Irland an!

Warum sollte man eine Rundreise durch Irland in der Form eines Segelurlaubes machen?

Der Vorteil dieser Art und Weise des Rundreisens ist, dass all Ihre Sachen am selben Ort bleiben, nämlich in Ihrer eigenen Kabine. Irland ist groß und verfügt nur über wenig Straßen. Die beste Art und Weise, eine Rundreise durch Irland zu machen, ist eigentlich an Bord eines Schiffes, da vor allem West-Irland aus sehr vielen Inseln mit Fjorden besteht, die vom Land aus schwierig zu erreichen sind.

Sowieso ist diese Art des Urlaubs etwas Besonderes. Die Atmosphäre wird am besten von der Schriftstellerin Marianne Zwagerman wiedergegeben, die bei uns an Bord ihren Roman “Leben als Jarmund” geschrieben hat:

„Segeln ist die angenehmste Art des Reisens. Man kommt zu Orten, die man von deren schönsten Seite zu sehen bekommt. Das hässlichste Wasser ist immer noch schöner, als der schönste Weg. Manchmal muss man an Bord hart arbeiten, hat vom Ziehen an den Tauen Blasen an den Händen und brennende Muskeln vom Hereinholen der Segel. Arbeiten, um ein Ziel zu erreichen sorgt dafür, dass Glückshormone ausgeschüttet werden. Wenn man mit dem Auto am Ziel ankommt, ist man müde und abgestumpft. Der Segler kommt braun, vom Wind verweht und relaxt in den Hafen.“

„Segeln regt zum Nachdenken an. Kein Geräusch, dass einen ablenkt und die Ruhe zerstört. Man hört den Wind, das Knarren der Taue und die Wellen, die am Bug entlang rollen. Die Stille, die einen in dem Moment überfällt, in dem das Schiff den Hafen verlässt, die Segel gehisst werden und der Motor ausschaltet wird, lässt sich nicht beschreiben. Beim Segeln ist man von der Natur abhängig. Wir modernen Menschen sind diese Abhängikeit aber nicht mehr gewöhnt. Das macht mich demütig. Man wird sich der Kraft und der Unberechenbarkeit der Elemente viel bewusster…“

© Marianne Zwagerman

 

Bed & Breakfast in Irland

Wenn Sie möchten, können Sie, vom Törplan abhängig, auch einen zusätzlichen Tag an Bord der Segelyacht „Cherokee“ verbringen. Dies ist dann wie bei einem Bed & Breakfast möglich. Auf diese Weise können Sie die Stadt, in der wir unsere Rundreise durch Irland beenden, auf eigene Faust erkunden. Die Möglichkeit, eine extra Übernachtung zu buchen, wird im Reiseschema ausgewiesen.

Rondreizen zeilvakantie Ierland

Rundreisen in Irland für Alleinreisende oder kleine Gruppen

Sie können als Einzelbucher (wir verlangen keinen Zuschlag für Alleinreisende), als Paar oder auch als kleine Gruppe einen Urlaub in Irland buchen. Es ist ebenso möglich, das Schiff, inklusive Besatzung, komplett privat zu mieten (Privat-Charter), wenn es in dem gewünschten Zeitraum noch frei ist. Alle Irland-Reisen unseres Törnplanes wurden mit einer Teilnehmerliste versehen. Auf diese Weise können Sie bereits im Vorfeld sehen, wer mit uns segelt und wie viele Plätze noch zur Verfügung stehen.

Urlaubsrundreise in Irland mit Sightseeing

Sehenswürdigkeiten in Nord-Irland

Etwas ganz Besonderes ist der Giant’s Causeway an der zerklüfteten Küste von Antrim. Der Giant’s Causeway ist eine Felsformation, die aus 40.000 Basaltsäulen besteht, die aussehen, als wären sie von Menschenhand geschnitzt. Die Felsformation zählt heute zum UNESCO-Weltkulturerbe und entstand durch einen Vulkanausbruch vor ca. 60 Millionen Jahren. In Portrush haben Sie die Möglichkeit, eine “hop on, hop off” Bustour zu machen. Sie können selbst entscheiden, wohin diese Sie führt, beispielsweise zu einigen der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Nord-Irlands: zum Giant’s Causeway, zur Carrick-a-rede Ropebridge, zur Ruine von Dunluce Castle oder zur Bushmill Destille.

Was es in Belfast zu sehen und zu tun gibt …

Belfast ist eine dynamische Stadt, mit vielen schönen, viktorianischen Gebäuden und gemütlichen Pubs. Der Schiffsbau (bekannt von der Titanic) hat zu großem Wohlstand geführt. Besuchen Sie auch das Titanic-Museum. Im Süden der Stadt befinden sich das Ulster-Museum und die botanischen Gärten, im Norden bietet der Cave Hill überwältigende Aussichten. Die “Troubles” (Unruhen) zwischen den Katholiken und den Protestanten wurden in politischen Wandbildern (Graffiti an Gebäuden) in West-Belfast festgehalten. In Belfast können Sie sich diese Wandgemälde während einer Fahrt in einem typisch englischen “Black Cab” (schwarzen Taxi) ansehen.

Zeilvakanties in Ierland
Black cab tour Murals Belfast
overtocht naar Engeland

Umweltfreundliche, nachhaltige Rundreisen durch Irland

Die Rundreisen mit Offshore Yacht Charter in Irland sind nachhaltig und umweltfreundlich. Die Segelyacht Cherokee wird nämlich hauptsächlich durch den Wind und die Strömung fortbewegt. Wir nutzen auch die Sonnenenergie. Während des Segelurlaubs legen wir pro Woche durchschnittlich 300 km mit Hilfe von Windenergie ab. Wir verwenden an Bord biologisch abbaubare Reinigungsmittel und kaufen so viel wie möglich biologischen Proviant ein. Für den Liebhaber wird vegetarisch gekocht.

Eine atemberaubend schöne Rundreise durch Irland mit einer kleinen Gruppe zu machen, das Anlaufen unbekannter Küsten und Häfen, das leckere Essen und das auf entspannte Weise Urlaub machen, sorgt für eine tolle Gruppenatmosphäre und für gute Unterhaltung. Wir hoffen, Sie auf einer unserer Rundreisen in Irland an Bord der Cherokee willkommen heißen zu dürfen!

Lesen Sie mehr über unsere Segeltörns in Irland!
Machen Sie einen unvergesslichen Urlaub!

vakantie rondreis Ierland

Informieren Sie sich in unserem Törnplan über die Irland-Rundreisen. Wenn Sie früh buchen, können Sie günstig nach Belfast, Dublin oder Cork fliegen!