Offshore Yacht CharterOffshore Yacht Charter
Forgot password?

Segelurlaub in Spanien, Galicien

Entdecken Sie das unentdeckte Spanien!

Die spanische Nordwestküste ist für die meisten Menschen ein unbekanntes Gebiet. In diesem Teil von Spanien findet man KEINEN MASSENTOURISMUS! Deshalb ist das Gebiet auch authentisch geblieben. Qua Natur ähnelt es den schottischen “äußeren Hebriden”, aber die Temperaturen sind natürlich viel angenehmer!
Im Gegensatz zu Südspanien wird es hier glücklicherweise nicht tropisch warm. In dem Zeitraum, in dem wir unsere Segelreisen anbieten, ist es dort frühlingshaft. Durch den manchmal auftauchenden Seenebel und so ab und an einen Regenschauer, ist die Küste schön grün. Es ist ein tolles Bild, die grünen Bergspitzen aus den Nebelschwaden herausragen zu sehen!

sailing holidays Rias baixas

Die Küste von Nordwest Spanien (Galicien), zwischen La Coruna und Cabo Finisterre (Fisterra, Costa de la Muerte), ist rau und launisch, hier kann es ordentlich wehen. Das bedeutet, spektakuläres Segeln auf prächtig blauem Wasser in der Sonne. Die vielen Fjorde (hier Ria’s genannt), schützen gut vor dem Wind und vor der Ozeandünung. Hier gibt es prächtige Ankerbuchten und stimmungsvolle, spanische, kleine Fischereihäfen. Es ist herrlich, nach einem Mitsegeltag auf dem Ozean in den Hafen zu segeln, um dort die spanische Atmosphäre zu genießen!

meezeilvakantie individueel spanje galicie
kojencharter-spanien-galicia

Mitsegelurlaub in den Rias Baixas, Spanien

Sobald wir südlich um “Kap Finisterre” gesegelt sind, wird es ruhiger und wärmer. Hier segeln wir weiter zu den bekannten Rias Baixas. Die bezaubernde Schönheit und Ruhe der Ria’s steht in schrillem Kontrast zur offenen See. Die Region Galicien hat eine besondere Landschaft. Sie unterscheidet sich aufgrund der bewaldeten Bergtäler und der vielen ruhigen Sandstrände vom Rest Spaniens. Glücklicherweise sind die Terrassen auch hier meistens nicht weit vom Hafen entfernt. Die Spanier essen spät. Meistens gegen 21.00 Uhr. Dadurch ist es in den größeren Orten, wie z. B. in Vigo und Sanxenxo noch bis spät am Abend gesellig in den Straßen.

Galicien ist ein sehr besonderes Land und ideal mit einem Segeltörn zu erkunden, da der Segelurlaub einen schönen Ausgleich bietet zwischen Reise, Kultur und Entspannung. Wir liegen jede Nacht in einem Hafen oder vor Anker, sodass Sie während der Segeltörn in Spanien Zeit haben, die wunderschöne Landschaft zu genießen.

Bei unseren Segeltörns in Spanien mit der Kategorie C gibt es zusätzliche Zeit für Sightseeing, was bedeutet, dass wir einen Tag in einem Hafen bleiben und einen Ausflug auf dem Festland unternehmen. Der Großteil dieser Segelreisen in die Rias Baixas ist vor der Dünung des Atlantiks geschützt, und die Tagesentfernungen sind genau richtig. Darum ist dies ein angenehmer Segelurlaub mit ausreichender Herausforderung für einen abenteuerlichen und aktiven Segelurlaub in Spanien – Galicien.

Wir werden regelmäßig Segelmanöver durchführen oder den Kurs ändern. Der Segelliebhaber kann uns hierbei helfen. Es ist keine Pflicht, da Sie letztendlich Urlaub haben. Sie brauchen sich keine Gedanken zu machen und können in aller Ruhe genießen.

segelurlaub Spanien
Mitsegeln Spanien Galicia
meezeilen spanje Galicie

Bed & Breakfast in Galicia La Coruna, Spanien

Es ist außerdem möglich auf Basis von Bed & Breakfast einen zusätzlichen Tag auf der Segelyacht „Cherokee“ zu buchen, sodass Sie die Stadt erkunden können, in der wir unseren Segeltörn in Spanien beenden. Die Möglichkeit eine extra Übernachtung zu buchen, wird im Reiseschema gekennzeichnet.

Sehen Sie dieses Video von unserem Segelurlaubs in Galicien, Spanien

Segelurlaub und wandern auf den Islas Cies, bezaubernd schön!

Die Islas Cies sind ein absoluter Höhepunkt in Spanien. Hier können wir während unseres Segelurlaubes vor Anker gehen, wandern und die ganz Tapferen können hier auch schwimmen gehen. Das Wasser ist glasklar, aber mit 16 Grad fühlt es sich noch ein bisschen frisch an. Die beiden Inseln gehören zu einem Naturschutzpark und schützen die Ria de Vigo. An der Ostseite können wir geschützt vor Anker gehen und mit dem Beiboot an Land fahren, um eine wundervolle Wanderung mit phantastischen Aussichten auf die raue Westküste und auf den Atlantik zu machen.

Islas-cies-spain-galica

Praia de Rodas auf den Islas Cies wurde von der britischen Zeitung “The Guardian” zum schönsten Strand der Welt ausgerufen. Man muss sich schon ein bisschen Mühe geben, um hierher zu kommen, da die Inseln von Las Islas Cies ungefähr 40 km von der spanischen Küste der Provinz Galicien entfernt sind. Man muss auch eine Genehmigung haben, um hier vor Anker gehen zu dürfen. Mit uns können Sie herrlich mitsegeln und Ihren Segelurlaub genießen!

remote-beach-spain-galicia

Segelreise nach La Coruña, Galicien / Spanien

Der Abfahrtshafen oder der Ankunftshafen für die Überquerung des Golfes von Biskaya ist die Stadt La Coruña. Es ist eine Stadt, die alles hat: einen geselligen, alten Stadtkern, schöne Gebäude mit typischen Glasbauten, einen Strand, einen guten Hafen und den ältesten Leuchtturm der Welt. Das lebendige La Coruña ist eine besondere, gesellige und stimmungsvolle Stadt. In der tollen Innenstadt kann man prima Tapas essen und ein Cerveza zu sich nehmen.

In La Coruña findet man den ältesten erhalten gebliebenen Leuchtturm Europas, den “Torre de Hercules”, im zweiten Jahrhundert nach Christus von den Römern erbaut. La Coruña ist auch der Ort, aus dem im Jahr 1588 die berühmte spanische Armada losfuhr, die letztendlich bei Sturm an der englischen Küste unterging.

Die Galicier stammen von den Kelten ab. Sie sind besonders stolz auf ihre Sprache und auf ihre Kultur. Manchmal sieht man sogar jemanden mit einem Dudelsack. In Galicien wird sowohl Gallisch (was dem Portugiesischen ähnelt) als auch Spanisch gesprochen.

La Coruna

Fotoalbum von unseren Segelurlauben in Spanien / Galicien

Sehen Sie sich hier die Fotos von unseren letzten Segelreisen in Spanien-Galicien an, um einen guten Eindruck zu bekommen:

fotoalbum

Wenn Sie Lust haben, mit uns in Spanien / Galicien zu mitsegeln auf einem Segeltörn, dann sehen Sie sich unseren Segelplan an: